Außergewöhnliche Aktion

Crowd-Finanzierung für “De Vrouw Dina”

über das Bankkonto IBAN: NL70 RABO 0118685570 BIC/SWIFT: RABONL2U Inhaber: Stichting BETS

Bedingt durch die Korona-Epidemie im Jahr 2020 liegt die ganze traditionelle Segelflotte der Niederlande schon fast seit einem Jahr still. Das gilt also leider auch für De Vrouw Dina, dem Flaggschiff der Stiftung BETS, dass bereits im Jahr 1897 gebaut wurde.

Durch die fehlenden Einnahmen besteht jetzt das Risiko, dass dieses wunderbare Schiff in Vergessenheit gerät und nie wieder segeln wird. Oder noch schlimmer, De Vrouw Dina muss verschrottet und abgetakelt werden. Damit würde dieses sehr schöne Segelschiff verloren gehen und die traditionelle Segelflotte der Niederlanden wieder kleiner werden.

Momentan kann kein Segelschiff für Charterfahrten eingesetzt werden. Es gibt seit viele Monaten keine Möglichkeiten, um mit De Vrouw Dina Geld zu verdienen, dass dringend für die Erhaltung und die laufenden Kosten benötigt wird. Die geringe Hilfe des Staates an Unternehmern genügt nicht.

Um das Schiff erhalten zu können, sind wir auf Fremdkapital angewiesen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Schuldverschreibungen herauszugeben.

Jeder, der das Schiff De Vrouw Dina gern erhalten will und uns gleichzeitig unterstützen möchte, kann eine Obligation erhalten. Der kleinste Anteilschein hat einen Wert von €50.

Weiterhin gilt für die Obligationen folgendes:
Es werden maximal fünfzigtausend Euro an Obligationen ausgegeben. Die Ausgabe endet am 30. Juni 2024.
Jede Obligation wird auf den Namen des Erwerbers oder einen von ihm genannten Dritten ausgestellt. Die Obligationen dürfen weiter verkauft werden. In diesem Fall ist der Verkäufer verpflichtet, die persönlichen Daten des Käufers dem Aussteller der Obligation mitzuteilen.

  1. Die Laufzeit der Obligationen beträgt 42 Monaten.
  2. Die jährliche Zinsen sind entsprechend der Laufzeiten gestaffelt und werden am jeweils am 31. Dezember ausgezahlt. Verzinsung bei einer Laufzeit von 42 Monaten: 2,0 %
  3. Alle, die Interesse haben können sich melden unter info@stichtingbets.nl oder direkt auf das unten genannte Konto bei der RABO-Bank überweisen. Als Verwendung bitte „Obligation“ und die Laufzeit eintragen. Wir werden Ihnen dann ein Zertifikat zuschicken.

Alternativ können begeistere Liebhaber und Fans und jeder, der es bedauerlich findet, dass dieses besondere Segelschiff ohne Hilfe verschwinden wird, eine Spende überweisen. Spenden an die Stiftung sind in den Niederlanden von der Steuer abziehbar, weil es ein ANBI-Stiftung ist. Jeder Spender der €50 oder mehr spendet, bekommt ein offizielles Zertifikat per Email zugeschickt. Vergessen Sie also nicht Ihre Emailadresse zu senden an info@stichtingbets.nl

Für alle Zuwendungen und Zahlungen bitte folgende Kontodaten verwenden:
Kontoinhaber: Stichting BETS            IBAN: NL70 RABO 0118685570          BIC/SWIFT: RABONL2U
Im Verwendungszweck bitte angeben, ob es sich um eine Obligation handelt oder um eine Spende.